Startdatum: 18. Nov 2021
Ort: Köln

Beschreibung: 

Medisim-1-Tages-Refresher-Kurs Sedierung und Notfallmanagement für Endoskopie-Assistenzpersonal und Ärzte 

am 18.11.2021 in Köln 

Anmeldung und Kursinformationen 

Wichtig:

  • Für die Teilnahme ist ein negatives Testergebnis, sowie die strenge Einhaltung der Covid-19 Schutzmaßnahmen notwendig.
  • Der 1-Tages-Refresherkurs stellt den von der S3 – Leitlinie geforderten periodischen Auffrischkurs dar und folgt dem hierzu von der DEGEA speziell entwickelten Curriculum.
  • Teilnahmevoraussetzung ist für Assistenzpersonal die erfolgreiche Absolvierung des 3-Tages-Kurses, nicht notwendigerweise bei MEDISIM. Für Ärzte gelten keine Teilnahmebeschränkungen.

Inhalte

  • Die ersten 4 Unterrichtsstunden rekapitulieren die im 3-Tages-Kurs vermittelten theoretischen Grundlagen.
  • Weitere 5 Stunden dienen intensiver praktischer Übung an funktionsspezifischen Phantomen und am Full-Scale Simulator. Hier werden an parallelen Stationen die Techniken der Atemwegssicherung, der Atmung und Beatmung sowie der Reanimation aufgefrischt und vertieft. Die Full-Scale Simulation dient dem Durchspielen realitätsnaher klinischer Szenarien mit Rollenspiel, Videoübertragung und ausführlicher Nachbesprechung.
  • Eine Prüfung nach den Vorgaben der DEGEA schließt den Kurs ab.

Weitere Informationen
Der Kurs ist von der DEGEA anerkannt und von der Registrierung beruflich Pflegender (RbP) für ihre Mitglieder mit 8 Punkten zertifiziert. Für ärztliche Teilnehmer können bis zu 12 CME-Punkten seitens der Ärztekammer vergeben werden.

Anmeldung
Um sich für diesen Kurs anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0221 3561750 oder per mail an info@medisim.com.

Kosten

  • 290€ inkl. MwSt.
  • inkl. Kursunterlagen und Getränke

Teilnehmerzahl

  • max. 15 Teilnehmer

Weitere Informationen 
medisim GmbH & Co. KG
Widdersdorfer Str. 262
50933 Köln

tel  0221 3561750
fax 0221 3561757

mail info@medisim.com
web www.medisim.com 


DEGEA Herbstkongress
Im Rahmen von Viszeralmedizin 2021

17.-18. September 2021 in Leipzig


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung