Möchten Sie im Ausland hospitieren?

Die DEGEA ist als Fachgesellschaft Mitglied der European Society of Gastroenterology and Endoscopy Nurses and Associates (ESGENA)

Als Mitglied der DEGEA sind Sie damit über die DEGEA auch Mitglied in der ESGENA.

Die ESGENA vergibt exklusiv an Mitglieder zwei Stipendien pro Jahr. Das ESGENA-Stipendium bietet die Möglichkeit, im Ausland zu hospitieren und klinische Kenntnisse auszubauen. Die Bewerbung ist in englischer Sprache an den ESGENA-Vorstand zu richten. Informationen sind zu finden unter www.esgena.org

Die erforderlichen Sprachkenntnisse hängen vom jeweiligen Gastland ab. Das heiÜt deutschsprachige Kollegen können durchaus auch in deutschsprachigen Nachbarländern hospitieren, um Sprachbarrieren auszuschlieÜen.

Es sind folgende Leistungen an das Stipendium gekoppelt:

  • Auslandsaufenthalt in einem ausgewählten Zentrum (max. 1 Woche)
  • Übernahme der Reise- und Übernachtungskosten (Personalwohnheime oder Bed & Breakfast)

Es ist eine spannend und lehrreich, in einem anderen Land zu hospitieren und Erfahrungen zu sammeln. Weitere Informationen auch bei:

Ulrike Beilenhoff
UK-Beilenhoff@t-online.de

ESGENA Kongress 2020
Virtuell

11.-13. Oktober 2020


ESGENA Spring @ ESGE Days
25-27. März 2021 in Berlin


DGE-BV Kongress 2021
am 08.-10. April 2021 in Würzburg


DEGEA Herbstkongress
Im Rahmen von Viszeralmedizin 2021

17.-18. September 2021 in Leipzig


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung